Update Reform Bauvertragsrecht

Der Bundestag hat die Reform des Werkvertragsrechts und der kaufrechtlichen Mängelhaftung am 10.03.2017 beschlossen. Der Bundesrat hat dem Gesetz am 31.03.2017 zugestimmt. Damit ist das Inkrafttreten der neuen Regelungen zum 01.01.2018 sicher. An dem Gesetz wurden noch bis unmittelbar vor der Abstimmung im Bundestag Änderungen vorgenommen. Der tatsächlich beschlossene Gesetzestext lässt sich der BT-Drs. 18/11437 entnehmen. Pünktlich zum Inkraftreten des neuen Gesetzes plant der Verlag C.H. Beck die Herausgabe einer Printversion des Beck’schen Online Großkommentars zum Bauvertragsrecht (rund 2300 Seiten, Preis ca. 199,00 €, vorbestellbar bei www.beck-shop.de). Rechtsanwalt und Fachanwalt für Baurecht und Architektenrecht Dr. Achim Mundt aus Landsberg am Lech kommentiert dort maßgebliche Vorschriften, insbesondere das neue Nachtragsrecht.