Veröffentlichung Kommentierung neues Bauvertragsrecht

Am 01.01.2018 tritt das neue Werkvertragsrecht in Kraft. Damit werden zahlreiche Vertragstypen, nämlich der Bauvertrag, der Verbraucherbauvertrag, der Bauträgervertrag und der Architekten- und Ingenieurvertrag erstmalig ausdrücklich gesetzlich geregelt. Der Verlag C.H. Beck bietet als einer der Ersten eine Kommentierung der neuen Vorschriften auf dem Niveau eine Großkommentars an. Einzelheiten finden Sie hier. Die Kommentierung der neuen Vorschriften ist jetzt bereits online erhältlich. In Buchform ist das Erscheinen des Kommentars für Dezember 2017 geplant. Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau-und Architektenrecht Dr. Achim Mundt kommentiert hier folgende Vorschriften:

  • § 632 BGB (Vergütung)
  • § 632a BGB (Abschlagszahlungen)
  • § 650b BGB (Vertragsänderungen; Anordnungsrecht des Bestellers)
  • § 650c BGB (Vergütungsanpassung bei Anordnungen des Bestellers)
  • § 650d BGB (Einstweilige Verfügung)
  • § 650m BGB (Abschlagszahlungen im Verbraucherbauvertrag)
  • § 650v BGB (Abschlagszahlungen im Bauträgervertrag)

Den Text der neuen Vorschriften zum Werk-und Bauvertragsrecht können Sie unter folgendem Link als PDF downloaden: Das neue Werkvertragsrecht.